ES FÄNGT

MIT DIR AN

Die Zeit ist reif für Veränderungen. Und wenn Menschen sich Zeit
nehmen, um Gutes zu tun, vollzieht sich ein transformativer Wandel.
Wir glauben an die Macht der 'Changemaker' und dass sie die Welt
für uns alle besser machen können.

UNSERE ZIELE

Bis 2025 fünf Millionen 'Changemaker' zu inspirieren, zu aktivieren und zu motivieren.*

CHANCEN FÜR FRAUEN

Die nächste Generation von HeldINNen hervorzubringen.

FÖRDERUNG

Türen zu öffnen durch Mentoren und Peer-to-Peer Programme.

FREUNDLICHKEIT & UNTERSTÜTZUNG

Gemeinschaften aufzubauen und gemeinsam zu handeln.

DIE RICHTIGEN PARTNER

Wir arbeiten mit starken Organisationen zusammen, die wie wir denken und unermüdlich daran arbeiten, junge 'Changemaker' zu inspirieren, zu aktivieren und zu motivieren.

WAS WIR (BISHER) ERREICHT HABEN

80 %

unseres sozialen Fußabdrucks in den Ländern 

hinterlassen wir mit unserer 'Make Time For Good' Arbeit.

76.516

Kinder haben durch 'Me to We' 

Partnerschaften Zugang zu Bildung erhalten.

Das Leben von mehr als 750.000

jungen Menschen hat sich seit 2013

durch unsere Fossil Foundation verbessert.

DEN WEG GEHEN

Seit 35 Jahren sorgen unsere 10.000 Mitarbeiter weltweit für Veränderungen in ihren
Gemeinden, indem sie überall auf der Welt kluge Köpfe unterstützen und betreuen.

"Ein Mentor zu sein, ist eine unglaubliche Erfahrung, weil man jemandem hilft, sich weiterzuentwickeln und auch selbst dazu lernt und wächst."

- Dennis Horng, Produktdesign,
Fossil Mitarbeiter seit 9 Jahren

"Ich habe nie nachgerechnet, wieviel Zeit ich damit verbringe, in meiner Gemeinde etwas zu bewirken, da es nicht um Stunden oder Tage geht. Man sollte es einfach machen und Freude daran haben."

- Vanja Marsenic, Projektmanagement Retail, 
Fossil Mitarbeiterin sein 9 Jahren

"In dem Moment, als ich erfuhr, dass es eine Möglichkeit gibt, Teil des Marcus Graham Projekts zu werden, wusste ich, dass das etwas war, was ich machen wollte."

- Jennifer Smith, Produktentwicklung, 
Fossil Mitarbeiterin seit 11 Jahren

*Gemessen anhand von geteilten Inhalten in den sozialen Netzwerken, Spenden, freiwillig geleisteten Arbeitsstunden für soziale Projekte und verkauften 'Make Time For Good' Artikeln.